Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx

Freitag, 07. September 2018

Handwerkspräsident kritisiert Abschiebung ausgebildeter Flüchtlinge

15. August 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik, Wirtschaft Q Q weiß Carmenbluse S S OTgHqwT

Symbolbild: Pfalz-Express

Berlin  – Der Präsident des Zentralverbands des Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, hat die Abschiebung von bereits in Deutschland ausgebildeten Flüchtlingen als „wirtschaftlichen Unsinn“ kritisiert und sich unter Bedingungen für ein Bleiberecht geduldeter Migranten ausgesprochen.

„Flüchtlingen, die bei uns leben, und die sich nicht nur als integrationswillig, sondern durch einen Ausbildungsabschluss und gute Arbeit als absolut integrationsfähig erwiesen haben, sollte man einen Spurwechsel ermöglichen und ein Bleiberecht einräumen – auch wenn sie bisher nur geduldet wurden“, sagte Wollseifer der „Rheinischen Post“.

Bluse S Bluse schwarz Q schwarz Q schwarz S schwarz Bluse S Q Bluse S Q n0qRRpxAEw

„Wer bei uns eine dreijährige duale Ausbildung gemacht und dann zwei weitere Jahre als Facharbeiter im Betrieb gearbeitet hat, den sollte man nicht abschieben“, sagte der Handwerkspräsident. „Alles andere wäre wirtschaftlicher Unsinn.“

Man müsse denjenigen unter den Geduldeten, die in Deutschland ausgebildet wurden und integrationswillig seien, ein Bleiberecht gewähren, und dafür müsse man eine gesetzliche Übergangsregelung schaffen, so der ZDH-Chef. „Denn das sind genau die Fachkräfte, die wir so dringend brauchen, und sie haben bereits unter Beweis gestellt, dass sie ihren Beitrag für diese Gesellschaft leisten.“

Diese Flüchtlinge sollten in unserer Gesellschaft wirklich willkommen sein. „Wer dagegen nicht integrationswillig ist und auf Kosten unserer Gesellschaft lebt, der sollte unser Land so schnell wie möglich verlassen müssen“, sagte Wollseifer. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren   Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Handwerkspräsident kritisiert Abschiebung ausgebildeter Flüchtlinge"

  1. Odradek sagt:

    Herje, da gehen sie hin, die hunderttausende frisch ausgebildeter „Flüchtlinge“ – abgeschoben vom herzlosen Deutschland!

    Wie viele sind’s denn wirklich? mehr als drei? Wer eine Ausbildung macht wird nicht abgeschoben, nach der Ausbildung bekommt er eine zweiährige Arbeitserlaubnis. Auch mit Duldung kann man arbeiten, wenn die Ausländerbehörde zustimmt. Zahlen hierzu, wie viele davon betroffen sind, findet man leider nirgendwo.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx Stiefel Taxi schwarz Shoes Taxi Shoes YS8Aq86wx
Directory powered by Business Directory Plugin

Die Taxi Shoes Stiefel bestehen aus Kunstleder und sind oben am Schaft mit einem elastischen Einsatz ausgestattet. Das Futter ist angenehm weich und sorgt für einen hohen Tragekomfort auch an kühlen Tagen.



- Verschluss: Reißverschluss

- Schafthöhe bei Gr. 37: ca. 27 cm

- Schaftweite bei Gr. 37: ca. 36 cm

- modische Faltungen am Schaft

- Riemendetails unten am Schaft

- verstärkter Zehen- und Fersenbereich

- gepolsterte Decksohle

- Absatzart: Blockabsatz

- Absatzhöhe: ca. 6,5 cm

- flexible Profil-Laufsohle

- Schuh-Weite: F



Obermaterial: Sonstiges Material (Synthetik)

Futter: Textil (Textil/Synthetik)

Decksohle: Sonstiges Material (Synthetik)

Laufsohle: Sonstiges Material (TPR-Sohle)